Das habe ich auf Wikipedia gefunden und in Auszügen hier reinkopiert. Es ist eine großartige Übersicht über politische Catchphrases.

Das Wort „Catchphrase“ an sich ist schon großartig und hat leider keine griffige Übersetzung. „Schlagwort“ wäre es offiziell. Aber einen „Phrase“ der „catcht“ finde ich wesentlich eingängiger.

Quelle: Wikipedia

20th-century

1900s–1950s

1960s–1970s

1980s

1990s[edit source]

21st-century[edit source]

2000s[edit source]

2010s[edit source]

2020s

  • „Go to the YouTube,“ used by Bernie Sanders in a debate against Joe Biden to encourage viewers to watch footage of Biden calling for cuts to Social Security on the Senate Floor, which Biden had repeatedly denied. The phrase was both embraced and mocked online, with supporters of Sanders adopting it.
  • „That woman from Michigan,“ used by Donald Trump in an attack against Michigan Governor Gretchen Whitmer over her handling of the 2020 coronavirus pandemic in Michigan. The phrase was adopted by many of the governor’s supporters, as well as the governor herself.

 

Antrittsrede von John F. Kennedy 1961.

Antrittsrede von Bill Clinton am 20. Januar 1993.

Antrittsrede von Barack Obama 2009.

Hier ist eine Liste mit Antrittsreden der US-Präsidenten: hier

Das Avalon Projekt der Yale University führt die Texte aller Antrittsreden der amerikanischen Präsidenten von George Washington (1789) bis Barack Obama (2009). Seltsamerweise wird die Antrittsrede von Donald Trump noch nicht dort aufgeführt.

Eine Analyse der US-Antrittsreden steht hier zum Download: Geschichte als Heilsgeschichte in den Antrittsreden US-amerikanischer Präsidenten .