Bei Präsentationen von Architekten ist es wie bei Präsentationen anderer Kreativer – wie z. B. von Werbeagenturen oder Fotografen. Eigentlich will das Publikum nur Bilder sehen. Das ist es, was die Spannung ausmacht. Aus Sicht des Vortragenden – des Architekten oder der Werbeagentur – ist das eine echte Herausforderung. Sie wollen ja nicht mit der Tür ins Haus fallen und einfach nur die Bilder präsentieren, denn Sie haben sich etwas in der Gestaltung gedacht und Sie wollen Ihre Ideen ja so verkaufen, dass der hohe geistige Wert der kreativen Leistung spürbar wird. Das Publikum soll begeistert sein. Es soll Ihre Ideen teilen.

Dafür müssen Sie sorgen.

Und Ihnen wird das Forum dazu geboten.

Sie – nur Sie – haben das Wort.

 

Das ist eine tolle Ausgangssituation. Nutzen Sie sie richtig.

 

Im Rahmen meiner Blog-Kategorie „Präsentationen mit Lerneffekt“ widme ich mich heute einem großartigen Architekturbüro: Herzog de Meuron. Die Welt wäre ärmer ohne die fantastischen Bauten dieser Architekten.

Es geht bei der Präsentation um die öffentliche Vorstellung des Konzeptentwurfs für die neue Vancouver Art Gallery. Diese Präsentation enthält sehr viele anschauliche Beispiele, wie man mit einfachen Mitteln besser wirken kann.

 

Fangen wir an:

Hier ist das Video – springen Sie zu Minute 32:40. Dort beginnt die Präsentation von Herzog de Meuron. Lassen Sie es eine kurze Weile auf sich wirken; aber schlafen Sie nicht ein.

 

XXXSHOT

XXXKOMMENTAR PRÄSENTATIONSTRAINING

 

XXXSHOT

XXXKOMMENTARPRÄSENTATIONSTRAINING

 

XXXSHOT

XXXKOMMENTARPRÄSENTATIONSTRAINING

 

XXXSHOT

XXXKOMMENTARPRÄSENTATIONSTRAINING

 

XXXSHOT

XXXKOMMENTARPRÄSENTATIONSTRAINING

 

XXXSHOT

XXXKOMMENTARPRÄSENTATIONSTRAINING