Reden erleben eine Renaissance im Internet – und das stellt die Redekunst wieder in den Mittelpunkt. Es ist schon verwunderlich, dass dieses jahrtausendealtes Format in der Zeit der globalen Vernetzung und totalen Kommunikationsmöglichkeiten von Millionen betrachtet wird. Vielleicht haben Sie sich schon einmal im Netz einen „TED-Talk“ angeschaut. Vielleicht einen Talk im Rahmen einer offiziell organisierten TED-Konferenz oder einen der vielen dezentral organisierten TEDx Talks.

Warum zieht dieses Format Millionen von Betrachtern an? Hier sind die aus meiner Sicht wesentlichen Gründe:

  1. Die Themen sind gut („Ideas worth spreading“).
  2. Die Redner geben sich Mühe und bereiten sich vor.
  3. Eine Rede dauert nicht länger als 20 Minuten.

Was bedeutet das für Ihre Rede, Ihren Vortrag oder Ihre Präsentation? Wenn Sie eine wirklich Eindruck hinterlassen wollen, melden Sie sich bei mir und ich unterstütze Sie bei der Entwicklung eines großartigen Vortrags, der garantiert in Erinnerung bleibt. Ganz gleich ob auf einer TED-Bühne, vor Kunden, Mitarbeitern oder Ihren Chefs. Sie werden Eindruck machen und Ihre Ziele erreichen. Sonst gibt’s das Geld zurück!